Meine Canon EOS 400D

Heute morgen war es endlich soweit. Ich bin zu meinen Eltern gefahren und da stand es – ein großes Paket. Da mein Name darauf stand war mi klar was es beinhaltet. Meine neue Canon EOS 400D. Ich habe ja lange überlegt ob ich diesen Kauf tätige, da es ja doch ein kleiner Batzen Geld ist. Aber ich will mir nun schon seit fast eineinhalb Jahren eine D-SLR kaufen und nun hab ich es einfach gemacht. Werd mich nun mal ausgibig damit befassen müssen und dann werd ich euch die ersten Bilder präsentieren.

eos thumb

Trackback URL: https://benijamino.de/2006/meine-canon-eos-400d/trackback/

16 Comments

  • Andi on Jun 22, 2007

    Hallo Josef!

    Ich arbeite zur Zeit noch mit einem älteren Olympus-Modell (will hier wohl keiner wissen :-D).

    Ich würde dir bei LAndschaftsaufnahmen empfehlen, den Blitz auszuschalten und die Helligkeitseinstellungen manuell vorzunehmen.
    Das ist für Anfänger noch nicht ganz einfach, aber wenn man sich schon ein wenig mit der Bedienungsanleitung befasst, ist es nach einiger Zeit gar nicht mehr so schwer. Da heisst es ausprobieren, sodass man mit der Zeit ein Auge dafür bekommt. (Ist übrigens auch ein häufiges Problem der Sony Cyber-Shot Kameras)

    Viel Glück und ein paar gute Bilder 😉

    Andi

  • Benijamino on Mai 09, 2007

    Ich bin noch am überlegen was meine nächste Objektiv Investition angeht. Im Momment hab ich grade das EF 24-105mm im Kopf.

  • Duckiputz on Mai 01, 2007

    Na, congrats,

    habe die 400D auch jetzt seit einige Monaten und bin sehr zufrieden.

    Zur mitgelieferten „Glasscherbe“ habe ich noch ein Sigma 70-200 mm zoom genommen.

  • Josef on Dez 31, 2006

    Ich habe mir, wie wahrscheinlich viele Andere auch zu Weihnachten eine Canon EOS 400 D gegönnt, nachdem meine bisherige Kamera „Power Shot G2“ schon recht betagt ist. Nach den ersten Versuchen schon kam die Ernüchterung, denn alle Bilder mit der EOS 400 fallen deutlich zu dunkel aus (Einstellung Vollautomatik). Mache ich bei Tageslicht Landschaftsaufnahmen, schaltet die Kamera den Blitz dazu und die Bilder fallen trotzdem zu dunkel aus. Mit meiner alten G2 mache ich dazu im Vergleich super Bilder. Kennt jemand dieses Problem und kann mir weiter helfen.
    Gruss Josef

  • Benijamino on Nov 10, 2006

    Hi Marcel,
    da ich auch noch „Einsteiger“ bin kann ich dich nur an folgende Links verweisen.

    fotocommunity und das DSLR Forum da findest du bestimmt Antworten.

    Gruß
    Benijamino

  • Marcel on Nov 10, 2006

    Welches objektiv würde Ihr mir empfehlen für die EOS 400D ????

    Brauche 1 um Hauptsächlich Menschen zu fotografieren ….

    Dankbar für jeden Tipp

    Marcel —-> m_style04@web.de

  • Poll Sebastian on Okt 30, 2006

    Habe genau das selbe Set und bin hochzufrieden.
    Bin kompletter Anfänger, aber die EOS macht genau das was ich will (meistens).
    So als Tipp: Mein nächster Kauf wird ein Sigma 70-300 Tele-Zoom Objektiv sein.Für unter 150€ genau das richtige Objektiv für einen Anfänger wie mich!

    viel Spass damit,
    Sebastian

  • Fluppi on Okt 23, 2006

    Hi,
    gut gemacht, die Kamera kommt fast an die 30D ran was die Bildqualität angeht.
    Allerdings hat das ganze noch einen Haken, es gibt momentan noch nicht viele Programme die das raw Format dieser Kamera beherschen, da müssen wir uns noch gedulden.

    viel Spass damit, aber das Lowcost Objektiv hättest du ihnen lassen sollen. Naja später wenn der Geldbeutel sich erholt hat, kommt das von alleine.

    tschüss

  • rob on Okt 05, 2006

    wooow viel glück/spass damit^^
    hätt ich auch gern ;P

  • Benijamino on Sep 27, 2006

    @Flyke
    … der ist sozusagen „geparkt“ 😀

  • Flyke on Sep 27, 2006

    hohoho.

    Glückwunsch.
    Ein geiles Teil… nette Formulierung… „einfach mal so gekauft“ – aber nein, das wirste sicherlcih nicht bereuen. Freue mich schon auf deine ersten Bilder 😉

    Um noch kurz auf deinen Beitrag vom 18 September zu sprechen zu kommen… der is dann wohl erst mal wieder in weite ferne gerückt oder?

  • Benijamino on Sep 26, 2006

    … hehe, schon gut John … Akku läd 🙂

  • John on Sep 26, 2006

    Auch von mir noch mal Glückwunsch

    Werd mich nun mal ausgibig damit befassen müssen…

    Quark, das kommt später. 🙂 Akku rein und Action, ich will Photos sehen, zack, zack! 😀

  • eumel59 on Sep 23, 2006

    Erstmal Gratulation zu diesem schicken Teil. Wenn ich mir das so ansehe und mit meiner (damals) hochaktuellen Canon AE1 vergleiche, da ist nur noch der Name und das Funktionsprinzip ident.
    Dann lern mal schön damit umzugehen und präsentier uns dann schicke Bilder. Ein gutes Auge für den richtigen Blickwinkel hast ja! 😉

  • Andreas on Sep 23, 2006

    Gratulation zur Kamera 😀

    Sicher ein tolles Teil, hab ja den Vorgänger 😀

    Wenn du mal Geld übrig hast, wär der Batteriehandgriff zu überlegen… Da liegt die Cam besser in der Hand und für Hochformataufnahmen ist das Teil genial.

  • Shorty on Sep 23, 2006

    Baaah…einfach gemacht! Der muss ja Geld haben!;)
    Und wie liegt sie in der Hand? Is doch ne Frauen DSLR..oder? 🙂
    naja…viel Spass damit! Ich hoffe ich kann bald nachziehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.