Blog

Fotobuch von saal-Digital

Ende letzten Jahres wollte ich eigentlich schon einen Erfahrungsbericht über saal-Digital schreiben. Nach gut einem Jahr habe ich es nämlich endlich geschafft ein Fotobuch von New York zu erstellen. Erst wollte ich ja ein Buch über die gesamte USA Reise machen, aber da ich alleine von New York schon soviele Fotos hatte die mir einfach gut gefallen haben gab es vorerst nur eins vom Big Apple.

Software

Fangen wir mit der Software zur Erstellung des Buches an. Zunächst müsst ihr euch die Software bei saal-Digital laden und installieren.

Ist die Software installiert geht es zur Produktauswahl. Ich habe mich bei meinem New York Buch für die das Fotobuch 42 x 28 mit Hardcover in Matt entschieden.

saal-Digital Software Buchauswahl

Jetzt geht das Ganze eigentlich ganz intuitiv weiter. Auf der linken Seite findet ihr den Dateibrowser hier den gewünschten Ordner auswählen und schon erscheinen im Fenster darunter die entsprechenden Bilder.

saal-Digital Software Dateibrowser

Auf der rechten Seite gibt es die Möglichkeit verschiedene Hintergründe, Cliparts, Rahmen und entsprechende Layouts auszuwählen. Da ich in der Beziehung eher minimalistisch veranlagt bin bleibe ich meistens beim weißen Hintergrund und beschäftige mich nur mit den Layouts.

Wenn ihr auf Layouts klickt erscheinen verschiedene Auswahlmöglichkeiten für eine diverse Anzahl an Fotos. Ich suche mir, je nach Anzahl der Bilder, ein Layout aus und verändere die Bildboxen dann ganz nach meinem Geschmack. Anschließend klicke ich auf den Button Eigenes Layout speichern und habe so mein eigenes Layout für das nächste Mal abgespeichert.

Ach ja, natürlich kann man auch Texte in das Fotobuch einfügen. Dazu einfach das kleine Textwerkzeug oben in der Leiste bei Hinzufügen auswählen und damit die gewünschte Textbox erstellen. Das gleiche funktioniert auch mit den Bildboxen, dafür steht nämlich das Icon daneben.

Wer zu faul dafür ist alle Bilder selbst anzuordnen kann es sich auch ganz einfach machen und muss nur auf den Button Automatisch befüllen klicken. Auf diese Weise ist man sicher schneller fertig, aber für mich macht das keinen Sinn. Ich möchte ja einen bestimmten Ablauf oder verschiedene Szenerien zusammen haben und selbst entscheiden wie groß welches Foto dargestellt werden soll.

Qualität

Von der Qualität des Fotobuch bin ich wirklich überzeugt. Die Farben passen, die Bilder sind scharf und auf qualitativ hochwertigem Fotopapier abgedruckt. Was mir sehr gut gefällt ist die spezielle Bindung des Buches. Man hat dadurch nicht diesen herkömmlichen Wulst in der Mitte sondern einen geraden Übergang. Das sieht einfach Klasse aus und man hat keinen Verlust bei einem Foto das über beide Seiten geht.

Auch mein Frontcover, dass ich in Photoshop erstellt habe, wurde einwandfrei gedruckt. Dann bleibt eigentlich nur noch die Haptik zu erwähnen. Durch diesen ganz leichten Softtouch fühlt es sich einfach super an und ist auch sehr griffig.

Einziges Manko ist vielleicht die erste und die letzte Fotobuchseite, die jeweils auf die Innenseiten der Buchcover geklebt werden. Beim nächsten Mal werde ich diese nur mit Text oder gar nicht füllen. Da das Papier an diesen Stellen etwas dünner ist und sich durch das Kleben etwas wellt, sehen diese beiden Seite nicht ganz so schön aus. Beim Letzten der nachfolgenden Fotos sieht man das ein wenig.

Damit ihr euch von der Qualität selbst überzeugen könnt habe ich unten noch ein paar Fotos meines Buches angehängt.

Preis & Lieferung

Nun gut Qualität bekommt man natürlich nicht geschenkt, aber ich denke wer vernünftige Qualität möchte muss halt ein paar Euro mehr ausgeben. Für ein 54 Seiten Buch in der Größe 42 x 28 Zentimeter habe ich knapp 112 Euro bezahlt und ich würde sagen das Preis-/Leistungsverhältniss passt auf jeden Fall. Im Vergleich zu den „Billig-Anbietern“ gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus und habe auch ein geiles Produkt.

Über die Lieferung kann ich auch nicht meckern, innerhalb von zwei Tagen nach der Bestellung wurde das Buch schon versendet.

8 Comments

  • Eddie on Okt 06, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Nee. Unter der Suche ist nix… Die haben im Moment nur 3.1.18 Version zum Download. Wäre möglich, dass es was mir Adobe air zu tun hat. Habe Email an Support geschrieben, mal abwarten was sie dazu sagen.

    Danke, Eddie

  • Benjamin on Okt 06, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Unter den Programmen ist nichts? Spotlight findet auch nix?
    Also ich kann dir nicht genau sagen welche Version ich habe, wollte gerade starten dann kommt gleich ein Pflichtupdate auf 3.1.18. Allerdings krieg ich das jetzt aufgrund eines Fehlers mit Adobe Air nicht installiert.

  • Eddie on Okt 05, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Welche Version hast am Mac? Bei mir läßt sich zwar das Programm installieren, doch danach ist Software an meinem Mac einfach unauffindar.

  • Jochen on Sep 27, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Hi,

    das ist ein toller Bericht. Schön ausführlich geschrieben und gut bestückt mit exemplarischen Bildern vom fertigen Fotobuch. Gefällt mir! Danke dafür.

    Ich selbst habe Saal Digital im Juni getestet. Wen es interessiert, kann gerne meine Erfahrungen lesen.

    LG vom Jochen

  • Benjamin on Jul 25, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Hi John,
    ich hab kein Indesign aber wenn ich es mit recht überlege wäre das vielleicht ne feine Sache. Gerade um zukünftige Bücher auch wo anders bestellen zu können.

    PS: meine Mail kam hoffentlich an 😉

  • John on Jul 24, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Tolles Buch! Aber für mich gilt: Blurb4Life! 😉

    Ich mache gerade wieder ein 200+ Seiten-Buch für Nibbis Arbeitskollegen und bei diesen Seitenzahlen ist blurb.com selbst mit Versandkosten aus USA im Preisleistungsverhältnis unschlagbar.

    Allerdings erstelle ich die Bücher mittlerweile sowieso mit InDesign, da hat man sein PDF und kann zur Not auch noch mal schnell bei einem anderen Anbieter nachordnern.

    Cheers,

    John

  • Roby on Jul 21, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Tolles Fotobuch.
    Und Saal-Digital ist bei der Qualität wirklich Top. Vielleicht ist es für Deine Leser auch interessant. Auf meiner Seite FotoBuchTipps verlose ich aktuell 3 Gutscheine von Saal-Digital im Wert von je 50 EUR.

    Viele Grüße
    Roby

  • Torben on Jul 17, 2012
    Warning: Use of undefined constant reply_text - assumed 'reply_text' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/v121163/blog/wp-content/themes/purity/functions.php on line 246

    Sieht echt sehr schön aus!

Antowrt schreiben