Europa Park

Gestern war ich seit Langem mal wieder im Europa Park. Und ich muss schon sagen, es hat sich einiges geändert. Besser gesagt es ist einiges hinzugekommen seit meinem letzten Besuch da. Also der Silver Star ist ja echt eine riesen Attraktion und vor allem Adrenalin pur. Ich hab ganz schön geschwitzt als es da aufwärts ging.

Der „Silver Star“ ist ein technischer Quantensprung: Mit 73 Metern Höhe, einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 130 km/h und enormen Fliehkräften bis zu 4g verspricht er eine besondere Kombination des Gefühls, der Geschwindigkeit und der Schwerelosigkeit.

Aufwärts

Abwärts

Auch die anderen Attraktionen sind nicht zu verachten. So waren auch die Wasserfahrt mit „Poseidon“ oder das „Fjord Rafting“ eine lustige und feuchte Angelegenheit. Wer also die Möglichkeit hat den Europa Park in Rust zu besuchen, sollte das tun. Allerdings forderte das Ganze auch viel Geduld und Kraft.

Dadurch das wir gutes Wetter hatten und Schulferien sind, war ganz schön was los. Was mit viel Wartezeit an den Attraktionen verbunden war. Auch meine Beine wollten irgendwann nicht mehr so und ich war froh als ich dann zu Hause war und auspannen konnte.

Alles im Allen war es ein schöner und gelungener Tag.

Trackback URL: https://benijamino.de/2005/europa-park/trackback/

4 Comments

  • kevin on Jun 26, 2007

    bonjour a tous je suis francais j’en profite pour te laisser un petit commentaire sur ton blog je trouve le silver star carément exceptionelle il est vraiment super c’est la meilleur attraction d’europa park gros bisous a toi et bonne continuation pour la suite

  • Katherine on Mai 04, 2007

    omg i can wait until i go to there i’ll be on that strat away m8 !!

  • silvan on Mai 04, 2007

    sie ist arsch geil einfach man brauch zuerst einmal mut um sich zu wagen dort hinaufzufahren aber wenn man moben ist und dann voll runter donnerd muss man einfach die hände in die höhe halten und den adrealonschub ausnüzen und dann diese geile kurfe man ist fast völlig senkrecht aber so geil

  • King on Aug 10, 2006

    Hi,
    bin beim Europa Park-Bilder auf deine Seite gestoßen. Coole Silver Star Pics.
    Mein Tip zum Europa Park: 2 Tage plus Übernachtung buchen. Kostet zwar ein bißchen was, die Hotels sind aber echt cool (Colosseo und Alcazar), das Frühstück gibt Kraft für den Tag und man kommt ne halbe Stunde früher in den Park. Man kann zwar „nur“ den Alpenexpress Enzian, die Tiroler Wildwasserbahn und den EP-Express fahren, aber man spart sich das lange Anstehen an den anderen Attraktionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.