Archives

blog
Tapetenwechsel des Blogs

Tapetenwechsel des Blogs

Ich habe mir schon vor einiger Zeit ein neues WordPress Theme gekauft und wollte das Ganze für mich anpassen. Doch die ganze Zeit fehlte mir einfach die Muse dafür. Nun hab ich es endlich mal geschafft und bin damit auch schon ziemlich zufrieden. Hier und da noch ein paar kleine Änderungen, aber dann sollte es passen. Die größte Neuerung ist der Punkt Fotografie, hier werde ich in Zukunft kleine Bilderserien zeigen. Bei flickr oder in anderen Communitys zeige ich meistens nur ein oder zwei Bilder von Shootings, Urlauben, etc., hier ist es der richtige Rahmen auch mal mehr zu präsentieren.

Mit dem Tapetenwechsel kommt hoffentlich auch mal wieder frischer Wind in den Inhalt. Vorgenommen habe ich mir das ja schon oft, dann klappt es ein paar Tage, aber dann ist wieder Schicht. Also auf ein Neues. Wäre schön auch mal wieder ein paar Kommentare zu lesen … aber das hängt ja auch am Inhalt.

Lightroom Plugin für WordPress

Vor einiger Zeit habe ich mir mal das LR/Blog Plugin von von der Photographer’s Toolbox geladen und mir näher angeschaut.

Was genau macht das Plugin?

Ich kann meine Fotos direkt aus Lightroom in die WordPress Mediathek laden, diese zu einem vorhanden Beitrag hinzufügen oder direkt in Ligthroom einen neuen Beitrag erstellen. Dabei kann ich wie beim normalen Bildexport auch, Dateinamen, Qualitätseinstellungen, Bildgröße und Ausgabeschärfe bestimmen oder auch schon direkt ein Wasserzeichen hinzufügen.

Screenshot vom Plugin

Über den Zusatzmodul-Manager kann man sich das Plugin ganz einfach installieren und zum hochladen oder veröffentlichen der Fotos muss man unter Exportieren ganz oben einfach das Plugin auswählen und die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Ganz unten kann man für die Fotos noch ein HTML Template erstellen um die Bilddarstellung auf dem Blog anzupassen. Allerdings hab ich mich damit noch nicht richtig auseinandergesetzt. Mal sehen was da so alles möglich ist.

In der Trial Version kann man allerdings nur eine maximale Bildbreite von 300px einstellen, darum hab ich die 14€ (inkl. Steuern) investiert und bin mit Plugin auch sehr zufrieden. Achja, den gestrigen Blogeintrag habe ich mit dem Plugin erstellt.

Tapetenwechsel – Hemingway

Es wurde mal Zeit für einen Tapetenwechsel. Da ich im Moment nicht die Zeit und auch nicht so richtig Lust habe ein neues Template zu basteln, habe ich mich für die helle Version von Hemingway entschieden.

Mir gefällt dieses schlichte und einfache Design sehr gut und darum werde ich es für mein Blog bis auf weiteres verwenden. Ebenso versuche ich in nächster Zeit wieder ein paar mehr Artikel zu schreiben.

Blog Update – flickr

Nach meinem WordPressupdate habe ich auch gleich mal meine Sidebar etwas aufgeräumt und das flickr Plugin hinzugefügt. Mal sehen wie ich in den nächsten Tagen dazu komme meine Kategorien etwas zu überarbeiten oder anders anzuordnen.

Jedenfalls sehr ihr meine letzten vier flickr Uploads jetzt rechts in der Sidebar.

WordPress 2.6.1

So ich habe heute mal wieder ein Update von WordPress gemacht und bin jetzt von 2.4 oder so auf 2.6.1 und somit wieder auf dem aktuellsten Stand. Mich hat gleich mal das neue Admin Interface überrascht, ich muss mich jetzt endlich an mein Redesign machen und dann mal sehen ob ich bei WordPress bleibe oder doch auf EE umsteige.

Naja mal sehen, zumindest bin ich wieder auf dem neusten Stand.

BLOGGINGaddicted

72%How Addicted to Blogging Are You?

Also nach dieser Rechnung steht mein Suchtfaktor bei 72%. Ob das wirklich so ist, stell ich mal so in den Raum. Wenn mir gerade was Interessantes über den Weg läuft oder mir etwas schönes einfällt dann blog ich es auch. Aber die Kreativität und der Ideenreichtum lassen auch oftmals zu wünschen übrig. Es gibt eben Tage an denen könnte ich etliches Schreiben, aber dann auch wieder wochenlang überhaupt nichts. Naja, oftmals bin ich aber auch zu faul den Feedreader anzuschmeissen und mich durch die ganzen Feeds zu arbeiten. Aber nun die Frage, wie süchtig seid ihr?

WordPress Tiger Administration

Tiger Administration Hab schon seit längerer Zeit das Plugin WorPress Tiger Administration von von Steve Smith auf meiner Festplatte rumliegen. Hab es gerade mal hochgeladen und installiert. Der erste Eindruck ist sehr gut. Sieht wirklich Klasse und viel übersichtlicher aus. Das Admin Control Panel ist in Englisch, aber das sollte ja nicht das Problem sein. Allerdings weiß ich jetzt nicht genau ob es an meiner englischen WordPress Version oder am Plugin liegt.
Auf jeden Fall werde ich es erst einmal behalten und testen. Wenn ich nichts negatives feststellen kann bleibt es instalilert.

Fang das Stöckchen – Blogs und Webdienste

Jared hat mir gestern ein Stöckchen vor die Füße geworfen, dabei geht es ums Bloggen und Webdienste.

Nutzt Du Social Bookmarking/Networking Seiten wie Digg, Yigg, Mister Wong oder Del.Icio.Us? Wenn ja, welche?
Ich bin bei Del.Icio.Us angemeldet und hab dort auch einige Bookmarks gespeichert, in letzter Zeit hab ich den Dienst jedoch etwas vernachlässigt. Allerdings bin ich vor kurzem bei opensourcemac.org auf die Freeware Cocoalicious gestoßen und versuche gerade meine Del.Icio.Us Links damit zu verwalten.

Schaust Dir Videos bei Videoportalen wie YouTube, Sevenload oder DailyMotion an? Wenn ja, was für Videos guckst Du Dir meistens an?
Hin und wieder schau ich bei YouTube und MyVideo vorbei, bei Sevenload hab ich sogar einen Account, allerdings nur für meine Bilder. Ich klick dann mal die Top 10 durch oder such Ausschnitte aus Comedy Sendungen, aber auch Eishockey Szenen sind ganz interessant.

Kennst bzw. nutzt Du Flickr?
Ich denke die Frage klärt sich von selbst.

Was hältst Du von Diensten wie Twitter oder Frazr?
Die beiden Dienste interessieren mich nicht wirklich, find ich irgendwie auch etwas unnötig. Aber wenn man sonst nichts zu tun hat 😉

Wie viele RSS-Feeds hast Du abonniert?
Oh jetzt gehts los, ich kanns nicht sagen. Das liegt allerdings nicht daran das es so viele sind, sondern eher daran das ich die Feeds bisher kaum nutze. Ich schau lieber direkt auf den verschiedenen Seiten vorbei.

Liest Du die alle täglich?
Nö.

In wie vielen Weblogs bloggst Du? (Eigene oder Mitautor)
Nur in meinem Eigenen.

Kommentierst Du in anderen Blogs? Wenn ja was?
Ja, mache ich. In letzter Zeit sogar regelmäßig. Na was kommentiert man da schon, halt das was zum entsprechenden Eintrag passt.

Wer ist Dein persönlicher “Blog-König von Deutschland”?
Alle, denn DU bist Deutschland!

Gehört Weblogs Deiner Meinung nach die Zukunft oder sind sie nur ein vorübergehender Hype?
Die Frage habe ich glaub ich schonmal gehört und mittlerweile hält dieser „Hype“ schon recht lange an. Von daher denke ich mal das es auch so weiter geht und sich eher noch weiterentwickelt. Wenn ich da von mir ausgehe, sehe ich meine Seite auch nicht als reines Blog, sondern eher als eine Mischung aus Blog, Bildergalerie, FAQ und Showcase.

Und die Zukunft?
bessere Usability und mehr Webstandards

Wird es Dein Blog / Deine Blogs dann auch noch geben?
Wenn die Zeit es zulässt, dann ganz bestimmt.

So dann bedanke ich mich mal bei Jared für das Stöckchen und werf es gleich weiter an Jowra, pichfl, Nemoflow, AnD3rs und Hirogen.

CSS Reboot – benijamino.de – Re-design

Ich hab mich mal an einem neuen Design versucht und finde es eigentlich auch ganz gelungen. Ich muss mir noch was für die einzelnen Seiten überlegen, aber das Grunddesign steht eigentlich. Bin nur mal gespannt wie lange es dauert bis ich das gecodet hab :p … naja hier könnt ihr euch ein Bild davon machen.
Eventuell versuche ich mich noch an einer zweiten Farbvariante, mal sehen.

Das Stöckchen gefangen

… das mir Jowra zugeworfen hat 😀

Warum bloggst Du?
Ähnlich wie Jowra sehe ich meine Seite nicht als herkömmlichen Blog, wobei ich diese Funktion auch gerne nutze. Aber im Grunde wollte ich schon immer mal eine Homepage und durch pichfl bin ich dann auf wordpress gestoßen und habe mir dieses tolle CMS als Grundlage für meine „Homepage“ oder meinen „Blog“ genommen.

Zur eigentlichen Frage kann ich folgendes sagen:
Es macht einfach Spass Artikel zu verfassen, ich schreib oftmals einfach mal drauflos und schau mir an was dabei rauskommt. Sehr viel Nützliches war wohl bisher noch nicht dabei. Aber für die nützlicheren Dinge habe ich meinen kleinen Tutorialbereich, wobei man dabei wohl nicht wirklich von „nützlich“ sondern eher von „wers braucht“ sprechen kann. Jedenfalls macht es mir tierischen Spass meinen „Blog“ oder meine „Homepage“ aktuell zu halten und zu verändern.

Seit wann bloggst Du?
Seit August 2004, wow das sind schon fast 2 Jahre, man wie die Zeit vergeht.

Selbstportrait
Ich könnt mir das jetzt einfach machen und einfach nen Link reinsetzen 😀 … also *klick*

Im Großen und Ganzen ist auch alles so geblieben wie es da steht, nur mit meiner Abendschule bin ich endlich fertig. Und in meiner jetzigen Freizeit beschäftige ich mich mit Fotgrafie und Webdesign (zumindest hab ich das vor).

Warum lesen Deine Leser Deinen Blog?
… das würde ich auch gerne wissen. 😀 … ob es Leser gibt die regelmäßig meinen Blog besuchen kann ich nicht sagen. Aber wenn dann wohl hauptsächlich wegen meiner Tutorials zum Thema Deskmodding, vielleicht auch um meine Desktops anzuschauen.

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?
… wo kann man das sehen? Ach schaut einfach selbst nach. *klick*

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Hm. Doofe Frage. Kann ich eigentlich auch nicht beantworten, weil ich ja von keinem Verlangen kann meine Blogeinträge zu lesen, wenn jemand Interesse hat kann er/sie es lesen, wem nicht wird er/sie es bleiben lassen.

Dein aktuelles Lieblings-Blog?
Wieder so eine Frage die nicht ganz so einfach zu beantworten ist. Ich bin eigentlich zur Zeit nicht so am stöbern, von daher ist für mich Jowras Blog ein sehr schöner und auch immer wieder sehr hilfreicher und informatifer Blog. (Entschludigung John ich meinte deine moderne Art eine Homepage aufzuziehen 😛 )

Wie viele Feeds hast du gerade im Moment abonniert?
Bisher keine, hab mich mit den Feeds noch nie so richtig beschäftigt … wird aber nachgeholt 😉

An welche vier Blogs wirfst du das Stöckchen weiter und warum?
1. pichfl – weil er mich auf wp gebracht hat und mir auch viel geholfen hat
2. Eumel – weil er genau so gerne seinen Desktop verändert wie ich
3. Nemoflow – weil er der absolute Netzjunkie ist 😉
4. Maquita – weil Sie es einfach drauf hat 🙂

P.S. Beim Initiator des Stafettenlaufes gibt es eine nette grafische Übersicht über die bisherigen Stationen des Knüppels, den sog. Stöckchentracker.