Blog

Erotic-Art Workshop mit Olya bei Roland Guth

Am Mittwoch den 14. März war ich mal wieder auf einem Workshop bei Roland in Esslingen. Das Thema lautete Erotic-Art. Da ich mit der Akt- oder Teilakt Fotografie bisher noch überhaupt keine Erfahrungen gemacht kam mir der Workshop für die ersten “Schüsse” in diese Richtung gerade recht. Außerdem wollte ich sowieso mal wieder bei Roland vorbeischauen.

Natürlich braucht man für so einen Workshop auch das richtige Model und das war an diesem Tag Olya. Und da merkt man dann doch ganz schnell den Unterschied wenn jemand professionelles vor der Kamera steht. Auf jeden Fall hatte ich viel Spaß und hab auch einiges mitgenommen. So aber jetzt auch mal zu den Ergebnissen.



3 Comments

  • Olya Elfe on Mrz 26, 2012

    Hallo Ihr lieben,

    ja, ich mag auch die ersten 2 bilder :)
    Es war auf jeden fall ein schöner Workshop bei Roland und wir waren ein gutes Team allesamt mit den Teilnehmern.

    @Michael
    Das etwas mehr an den Rippen würde mich beim Klettern runterziehen, lol :)
    Aber ich find es schön, dass Du ehrlich schreibst. Und wer wusste es schon, dass das Model es sieht ;) lol

    Liebe grüße
    Olya

  • Torben on Mrz 22, 2012

    Also ich finde die Serie sehr gelungen, bin ja selbt kein Profi in dem Bereich (Akt usw.), aber für dein erstes Shooting kann sich das Ergebnis echt sehen lassen. Und das Model finde ich persönlich sehr sehr hübsch und erotisch. Mach weiter so Benji :O)

    Lg, Torben aka PixelPic :)

  • Michael on Mrz 22, 2012

    Die Ergebnisse sind der Hammer und wen Du selber sagst, dass Du überhaupt noch keine Erfahrungen in dem Bereich hast, dann ziehe ich erst Recht mein Hut vor Dir. Meine Favoriten sind die Bilder 1 und 2. Die anderen sind zwar auch sehr schön gelungen, aber nicht meine unbedingten Favoriten. Das liegt nicht an deiner Arbeit, sondern eher daran, dass ich Models mit ein wenig mehr (und ich meine wirklich nur ein wenig mehr) auf den Rippen mag und damit auch erotischer finde ;)

    Micha

Antowrt schreiben